North-Face: Outdoor-Bekleidung für Männer, Frauen und Kinder

” The North-Face ” – gegründet 1966 in San Francisco, Kalifornien/USA, als Hausmarke eines kleinen Bergsteiger-Fachgeschäfts – gilt als Weltmarktführer von Outdoor-Bekleidung für Männer, Frauen und Kinder. Der Gründer verkauft die Marke aber schon 1968 weiter und gründete eine andere Firma, heute auch weltbekannt unter “Esprite” .

Der Name North-Face basiert auf der Annahme, dass auf der Nordhalbkugel die Nordseite eines Berges – da nie in der Sonne – meistens die am schwierigsten zu besteigende Seite eines Berges ist. Das Logo ist der sehr steilen Nordwand eines Berges im Yosemite-Nationalpark nachempfunden, der Felsformation des “Half Dome”.

zur Internetseite von The North Face

 

Teilen:
Empfehlen
Twittern
Google+